Sonntag, 30. August 2015

Die NATO-Streitkräfte im Detail - Europakarte zeigt das die Türkei mit Abstand die meisten Soldaten in Europa hat

Die NATO-Streitkräfte im Detail. Mit Abstand hat dabei die Nato mit insgesamt 3.370 Millionen Soldaten die größte Armee. Es folgt China mit 2.285 Millionen Soldaten. Die USA haben zusammen mit der Türkei, Frankreich, Deutschland, Italien und Großbriatnnien die größten Armeen.




Samstag, 29. August 2015

ESA-Film: Planet Earth (FULL HD)



ISS Nachtflug über die Erde - Gewitter über den Alpen, die dünne Atmosphäre, Polarlichter,

Ein ISS Nachtflug über die Erde und seine Lichter auf der Erde, den Gewittern und Polarlichtern, die die dünne Atmosphäre wiedergeben. Traumhaft.



0:14 Los Angeles (Rechts) und Las Vegas (Mittig) - 0:24 Mexiko-City - 0:49 Atlanta (Links) - 0:51 Florida - 0:52 Kuba / 1:05 Paris - 1:06 Die Alpen - 1:07 Mailand und Norditalien (Rechts) sowie der Balkan (Links) - 1:12 Griechenland (Rechts) und Istanbul (Links) - 1:16 Zypern (Vordergrund), Israel (Links) und Ägypten (Rechts)


Satlapse - Drohnen Zeitraffer in Kinematographie. Ein echtes Miniatur Wunderland.

Sehr schönes Video aus, man könnte meinen, Spielzeugmähdreschern, -autos und schiffchen. Ein echtes Miniatur Wunderland aus der Vogelperspektive.



Freitag, 28. August 2015

Europakarte der Zweitsprache - In Deutschland sprechen die Menschen neben Englisch auch Französisch

Heutzutage sprechen die Menschen neben einer Fremdsprache auch eine weitere. Die erste Fremdsprache ist Englisch. Die zweite unterscheidet sich wohl, je nach Region. Deutsch wird in Irland, Dänemark, Niederlande und in vielen Ländern in Osteuropa als Zweitsprache gesprochen. Französisch ist eher in Mittel- und Südeuropa beliebt. Russisch dagegen nur noch in wenigen Ländern in Nordosteuropa und Zypern.


Donnerstag, 27. August 2015

Ein geteiltes Afrika voller Bürgerkriege und Flüchlinge

Hier sehen sie eine Landkarte von Afrika, die leider immer mehr eine Bedeutung bekommt. Afrika ist geteilt. Die Menschen, die zuvor friedlich zusammengelebt und sich respektiert haben kämpfen gegeneinander. An der Grenze zwischen den beiden Religionen wird erbittert gekämpft, ermordet und vertrieben. Mal führen muslimische Rebellen, wie in Nigeria einen blutigen Bürgerkrieg, mal ist es die christliche Mehrheit, wie in Zentralafrika, die auf die Moslems los gehen. Dazwischen gibt es noch einzelne Naturreligionen.


Mittwoch, 26. August 2015

Sehr böse russische satirische Landkarte von Europa - Merkel als Nazi, Putin als Rambo, Italien als Kondom

Dies ist eine Satire-Karte von Europa, die wie damals zwischen den Weltkriegen gerne in Zeitschriften abgedruckt wurde. Diese aber wird wohl von 2014 / 2015 sein und zeigt ein sehr böses Gesicht von Europa.
  • Island ist ein toter Fisch
  • Putin ist ein Rambo und verhaut gerade das Schwein, die Ukraine
  • Berlusconi mit Kondom
  • Dänemark besteht aus Lego
  • Angela Merkel ist ein Nazi
  • In Schweden geht man fremd
  • Estland, Lituen und Lettland sind Tick, Trick und Track
  • Norwegen steht noch unter des Dramas des Amoklaufs.
  • Sizilien ist ein Flüchtlingsboot



Zum Vergrößern bitte anklicken

City DNA 2011 - München, Peking, Las Vegas (Lu Xinjian)

München
Peking
Las Vegas
Quelle

Google macht ehemalige Braune-Landkarte aller Asylheime in Deutschland wieder online

Google hat sich scheinbar entschlossen, die in der Presse bekannt gewordene "Braune-Landkarte", die alle existierenden und geplanten Flüchtlingsheime, wieder freizuschalten. So sind unter dem Zweifelhaften Namen "Helft mit! Helft Menschen in Not" die gesammelten Daten wieder online.



Die Karte soll die Leute animieren, bei Flüchtlingen vorbei zu fahren und sich über deren Leben und Schicksale schlau zu machen und gegebenenfalls zu helfen. Die Karte würde dabei ständig aktualisiert werden.

Dienstag, 25. August 2015

Die Fritten gegen Pommes Sprachgrenze in den Niederlanden und Belgien - Holländische Pommes gegen Belgische Fritten

Wer kennt sie nicht? Die dicken belgischen Pommes mit fett Mayo in der Tüte mit Stäbchen. In Wirklichkeit gibt es aber gar keine belgischen Pommes. Das sind Fritten, was von Erdapfel kommt. In ganz Belgien und im Süden der Niederlande sagt man dazu Fritten, Nur in Brügge sagt man Pommes Fritt (Übersetzt ins Deutsche), Der überwiegende Teil der Niederlande sagt eher Pommes, was von Potat / Petat kommt. Auch am Niederrhein zwischen Kleve und Köln, was in der Karte nicht zu sehen ist, ist das ein sprachliches hin und her. Die einen sagen Fritten und die, vor allen in der Stadt, sagen Pommes.


Montag, 24. August 2015

Die chinesische Vision einer Welteisenbahn - Ein schöner Traum zwischen Peking, Jekatarinenburg, Moskau, Berlin, Paris und London



Quelle

Sommerferien in Europa - Fast alle Reiseherkunftsländer haben Ferien.

Die Autobahnen in den Urlaubsländern sind voll. Der Grund ist sehr einfach. Fast ganz Europa meint im August Sommerferien zu haben, Fast alle Länder, der Reisenden haben dabei Ferien. Eine Ausnahme bietet dabei Skandinavien, Großbritannien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Türkei und Russland. In Deutschland und in der Schweiz haben dagegen nicht alle Bundesländer bzw. Kantone Ferien.


Die Blondinenlandkarte von Europa - Wo findet man die meisten Menschen mit blonden Haaren

Blondinen bevorzugt. Wer die schwedische Frauenfußballnationalmannschaft spielen sieht wird es schnell bemerkt haben. Blondinen wo man nur Hinschaut. So was kann in Italien oder Spanien nicht passieren wobei sich sehr viele Menschen dort die Haare färben.  Das Mekka der Blondinen ist Skandinavien. In großen Teilen von Schweden und Norwegen haben über 80% der Menschen blonde Haare. In Mittel- und Osteuropa sind es noch 20 bis 49%. Das restliche Europa sieht dagegen schwarz oder braun.


Sonntag, 23. August 2015

Syrienkarte (August 2015) - IS verliert Nordsyrien und bewegt sich Richtung Südsyrien und dem Druzengebiet - Die Rebellen verlieren Gebiete an die Syrische Armee und dem IS - Kaum Bewegung zwischen der IS und der Syrischen Armee

Syrien im August 2015. Die IS verliert deutlich an Gebieten in Nordsyrien. Hier gewinnen die Kurden (Gelb) ihr altes Siedlungsgebiet zurück. Geschwächt werden die Kurden aber von der Türkei, die im Irak und auch im Nordosten von Syrien Kurden angreifen.

Die Rebellen (Grün) sind stark geschwächt und seit einem Jahr quasi geschlagen. Sie verlieren Gebiete an die IS und vor allen an die staatlichen Truppen. Ihre Gebiete sind an der Grenze zur Türkei und nach Jordanien.

Das IS Gebiet ist trotz der Verluste riesig aber größtenteils auch Menschenleer. Nur Ortschaften am Euphrat, dem Fluss der von der Türkei bis in den Irak fließt, die aber in der Regel recht klein sind, werden von den Islamisten besetzt. Zwei weitere dichter besiedelte Gebiet nördlich von Aleppo und im Umfeld von Homs sind von der IS besetzt. Palmyra war ein leichtes Spiel, da es sich mitten in der Wüste befindet.



Dagegen konnte sich die IS, nicht unweit von Damaskus und Suwaida, einige Dörfer erobert. Nicht unweit ist eine größere Minderheit, die Druzen, die teilweise in Syrien und Israel leben sowie die Golanhöhen (Israel), die von einer kleinen Gebiet der IS sowieso ab und an angegriffen werden. In wie weit sich Israel bald in den Syrienkrieg einschalten wird darf abgewartet werden.

Syrien wie es einmal war. Die wichtigste Religion war und ist die Sunnitische (Hellgrün). Religiöse Minderheiten wie sie auf dieser Karte für den Nordsyrien dargestellt sind, dürfte es nicht mehr geben.

Wenn man sich die Entwicklung des Krieges anschaut sieht man eine gewisse Sympathie zwischen den Staatlichen Truppen und der IS. Kämpfe sind hier nicht erkennbar. Gebiete der staatlichen Truppen haben sich nie groß verändert, auch wenn diese von der IS umzingelt sind. Auch interessiert sich die IS keines Wegs Damaskus anzugreifen. Die IS versuchte bis jetzt nur schwächere Gegner, als die Syrische Armee zu schaden.

Beliebte Posts