Montag, 3. September 2012

Routenplaner Test 2012 (2) - KlickTel und OpenRouteService sind zwei sehr schlechte Routenplaner

KlickTel und OpenRouteService gehören zu den schlechtesten Routenplaner im Internet. Nur Skobbler und CloudMade sind schlechter. An der Karten- und Datensubstanz liegt es aber nicht. Die Daten sind sehr gut. OpenRouteService zeigt sogar Verkehrsinformationen im Kartenbild, dummerweise aber im Routenplaner nicht und werden auch nicht berücksichtigt. Luftbilder kennen beide nicht.

OpenRouteService hat ein Manko schon am Anfang der Routenplanung. Es ist nicht Hausnummerngenau. KlickTel hingegen bietet sogar eine Routenplaner per Bahn an und ist sogar Hausnummerngenau.

Der Ausdruck ist bei beiden Routenplaner eine fatale Schwachstelle. Eine Liste nur mit Wegpunkten reicht noch lange nicht um wirklich Menschen, die nicht täglich einen Routenplaner nutzt, ans Ziel zu bringen. Hier fehlen Detailkarten und auch ein lesbarer verständlicher Text. OpenRouteService bietet einen miesen Text zur Route an. Da versteht der Profi noch nicht mal die Strecke, die er täglich fährt.

Bei den Testrouten war KlickTel das kleinere Übel. Es könnte besser sein aber auch hier routet KlickTel gerne mal durch die Stadt statt bequem um diese herum. OpenRouteService versagt bei einer Route sogar völlig. Hier wird man tatsächlich auf eine Brücke, über ein Grundstück einer Grundschule und Parkweg in eine Anliegerstraße gelotst. Wahnsinn! Die Kinder werden staunen.

Ein kleiner Weg wird zur Straße. Die Katholische Grundschule Holt dürfte nicht begeistert sein.

Staus, Baustellen und Vollsperrungen sind den beiden Plannern egal. Dafür kennt man aber Anliegerstraßen. Beide Routenplaner sind nicht zu empfehlen und man sollte lieber die Finger davon lassen.

Die Routenplaner im Detail:


KlickTel OpenRouteService
Webadresse Zum Routenplaner Zum Routenplaner
Clone zu finden auf 11880
Karten und Daten:
Umfang Europa Weltweit
Datenhersteller Tele-Atlas OpenStreetMap
Kartenarten Straßenkarte OpenStreetMap (Mapnik, Osmareder, OpenCycleMap, WMS)
Luftbilder / Schrägluftbilder / Street View Nein / Nein / Nein Nein / Nein / Nein
Zusatzinformationen (Layer) - Verkehrslage
Suche nach POI Nein Nein
Kartenaktualität Etwas veraltet (Test) Sehr Aktuell (Test)
Verkehrsinformationen Nein Ja
Routenplaner:
Kostenlos / Keine Registrierung Ja / Ja (aber möglich) Ja / Ja
Hausnummerngenau Ja Nein
Zwischenstationen Nein Ja
Routenart Schnellste / Kürzeste / Optimale / Per Bahn Schnellste / Kürzeste
Geeignet für PKW Ja Ja
Geeignet für PKW mit Wohnwagen / Campingwagen Nein Nein
Geeignet für Motorrad Nein Nein
Geeignet für LKW Nein (Keine Brückendurchfahrtshöhen oder Lastangaben) Nein (Keine Brückendurchfahrtshöhen oder Lastangaben)
Geeignet zum Reisen mit Bus und Bahn Nein Nein
Geeignet für Fahrrad Nein Nein (Fahrradkarte  ungenügend / Kein Routenplaner)
Geeignet für  Fußgänger Nein Bedingt (Für kurze Strecken noch okay, lückenhafter Routenplaner)
Geeignet für Wandern Nein Nein
Adressbuch Nein Nein
Optionen:
Zeitplanung (Start- oder Zielzeitraum) Ja Nein
Reisekostenberechnung Nein Nein
Autobahnen / Fähren /  Mautstrecken meiden Ja / Ja / Nein / Staus (was er aber nicht macht) / Tunnel Nein / Nein / Nein
Fahrtempo einstellen Nein Nein
3D-Flug der Route Nein Nein
Route für Hin- und Rückfahrt Nur eine Fahrt. Rückweg kann ausgewählt werden. Nur eine Fahrt
Hotels, Restaurants etc. auf der Strecke? Nein Nein
Mehrere Alternativrouten zur Auswahl? Nein Nein
Das Routenergebnis:
Ausdruck Liste aller Wegpunkte mit Übersichtskarte vom Start und Ziel. Mit Werbebanner. Liste aller Wegpunkte.
Wird vor Radarfallen gewarnt? Nein Nein
Ampeln zur Orientierung? Nein Nein
POIs zur Orientierung? Nein Nein
Route abspeichern Nein Als GPX, XML und als Profilkarte
Route als Link Nein Ja
Route als Email Nein Nein
Route auf Facebook, Twitter etc. teilen Nein Nein
Speichern auf Handy / Navis / App Nein / Nein / Nein Nein / als GPX oder XML Datei / Nein
Ausdruck für Reisekostenberechnung Nein Nein
Routenplanertest:
Lesbarkeit der Routenbesprechung Nicht verständlich. Die Routenbesprechung hat zu viele Lücken und es fehlen Detailkarten, die es besser erklären könnten. Der Ausdruck ist ein Witz. Da steht nur das man nach x,x Kilometern auf Straße XYZ abbiegen soll. Richtungsangaben, Übersichtskarten und Detailkarten zur Erklärung fehlen völlig.
Werden Staus und Baustellen gemieden? Nein. Staus sind unbekannt. Nein. Staus sind unbekannt.
Werden Anliegerstraßen und Durchfahrsverbote veremieden? Ja Ja
Test: Quer durch die Stadt (Teststrecke 1) Nicht die beste Route schlägt mir der Routenplaner vor. Die Bundesstraße soll besser sein als eine parallel befindliche und kürzere Durchfahrtsstraße. Auch ein Schleichweg ist unbekannt. Katastrophe! Der Routenplaner fährt über das Grundstück einer Grundschule drüber und weiter zum Ziel.
Test: Von Mönchengladbach nach Köln-Deutz Die langsamste Möglichkeit wählt der Routenplaner. 2/3 geht über Land statt über die Autobahn und durch die gesamte Stadt Köln und auch hier mit Umweg. Das dauert extrem lange! Die schlechteste Route wird vorgeschlagen. Erst Autobahn und dann quer durch die Stadt statt ein wenig mehr Autobahn zu fahren. Das dauert ewig!
Test: A40 (Essen nach Mülheim). Zur Zeit existierte dort eine Vollsperrung. Es wird durch die Vollsperrung geroutet. Es wird durch die Vollsperrung geroutet.
Fazit KlickTel OpenRouteService
Note Ungenügend (Plus) Ungenügend
Letzte Note (2009) Ausreichend (Minus) -
Fazit Der Ausdruck ist schlecht und nicht mehr verständlich. Erst recht nicht wenn es eine lange Strecke ist. Die Testrouten waren schlecht gewählt. Der Routenplaner ist nicht zu gebrauchen. Der Ausdruck ist unbrauchbar. Die Route an sich ist fehlerhaft oder sehr schlecht gewählt.
Webadresse Zum Routenplaner Zum Routenplaner

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts