Dienstag, 17. Januar 2017

Weltweite Bevölkerungsdichte - In Afrika leben deutlich weniger Menschen pro Quadratkilometer als in Europa, Indien und Südostasien

Auf dieser Weltkarte sehen sie die Bevölkerungsdichte der Welt. Besondere Kerngebiete ist der Osten von China, Japan, Indonesien, Indien mit Pakistan und Bangladesch, Mitteleuropa mit Großbritannien, Niederlande, Belgien und Deutschland. Hier leben mehr als 500 Menschen pro Quadratkilometer.

Dagegen sieht es in Afrika, wo sich die Bevölkerung mehr verteilt, den USA und Südamerika  und vor allen Australien deutlich aufgeräumter aus.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts